T.Hartwig-ELektronik Inh. Thomas Hartwig
Blumenweg 3a,  D-34355 Staufenberg
Tel. 05543-3317,  E-Mail
Bürozeit: Montag+Mittwoch, ca. 14.30-16.00 Uhr
Ust. ID. Nr.: (VAT) DE 115268023
Kein Ladenverkauf  -  Besuchstermine nur nach vorheriger Absprache
AGB
Rechtliche Hinweise
Widerrufsrecht
Datenschutzerklärung
Waren-Bestellung
..
HIGH-END Audio-Elektronik
Durch Selbstbau die eigene High-End Welt schaffen
.
.
Betriebsruhe!

Bedauerlicherweise können wir aus gesundheitlichen Gründen zur Zeit keine Aufträge annehmen oder Ihre Fragen beantworten. Wir hoffen, dass sich die Situation bis April verbessert
(weitere Informationen folgen zur gegebenen Zeit auf dieser Seite).

Die Bestellung von ausgewählten Bausätzen bei Philipp Hartwig Elektronik phelektronik ist noch möglich.

.
.
< High-End Audio-Module für den Selbstbau

Hier finden Sie alles für den Selbstbau. Die perfekte Verschmelzung unveränderlicher Werte mit modernster Technologie - alles von Anfang an zu Ende gedacht

.
.

< High-End Bauelemente
Exclusives Audio-Zubehör, ausgesucht für den High-End Selbstbau, teilweise für uns gefertigt und selten zu finden. 
.
 

Es gibt zwei Argumente für den Selbstbau:
.
1. Billiger als ein Fertiggerät
2. Besser als ein Fertiggerät

Wir sind für das zweite Argument
 
 
 


JOHN RUSKIN (engl. Sozialreformer um 1900) Zitat

„Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgendjemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.
Es ist unklug zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen.
Wenn wir zuviel bezahlen, verlieren wir etwas Geld, das ist alles. Wenn wir dagegen zu wenig bezahlen, verlieren wir manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaftlichkeit verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Nehmen wir das niedrigste Angebot an, müssen wir für das Risiko, das wir eingehen, etwas hinzurechnen.
Und wenn wir das tun, dann haben wir auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.“